Jugendrat MÜNSTER

Der Jugendrat Münster
Unmute
jugendratswahl-twozerooneseven

Jugendratswahl 2017

 

Münster hat einen neuen Jugendrat

Am 22. November haben sich mehr als 6000 Jugendliche aus Münster an der Jugendratswahl 2017 beteiligt. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von mehr als 41 Prozent. Hier die gewählten Kandidatinnen und Kandidaten:

Stadtbezirk Mitte: Noah Börnhorst, Bent Schröder, Lasse Loskant, Luka Landheer und Christian Yusef
Stadtbezirk West: Steffi Pieper, Hussein Mohammad, Emma-Luise O‘Neill, Jan Schneider und Peter Dreckhoff
Stadtbezirk Nord: Chelsea Spurr, Cyber-Maria Steinbach, Maximilian Paszke, Davide Stricagnoli und Benjamin Welp
Stadtbezirk Ost: Hermann Josef Hüffer, Malte Sommer, Merle Thelen, Peter Lehrke und Benedikt Hüffer
Stadtbezirk Südost: Heva Mohammad Ali, Wilhelm Balke, Anton Balke, Finn Kersting und Gina Sandner
Stadtbezirk Hiltrup: Jerome Eckert, Steven-Lee Liebing, Constantin Kerner, Luna Tuli und Jean Saadeh

work

Die Mitglieder des Jugendrates Münster sind die Vertreter aller Kinder und Jugendlichen aus Münster.

Die fünfte Sitzung des sechsten Jugendrates findet am 14. Mai 2018 um 17 Uhr , Stadthaus 2 im Saal 2/1, Ludgeriplatz 4, 48151 Münster statt.

 

Der Jugendrat vertritt die Interessen der Kinder und Jugendlichen der Stadt Münster.

Maximal 30 Mitglieder zwischen 12 und 17 Jahren

Aus jedem der sechs Stadtbezirke Münsters kommen bis zu 5 Mitglieder

Der Jugendrat wird für zwei Jahre gewählt

Regelmäßige Sitzungen des Jugendrates

Unterschiedliche Projekte und interessante Aktionen

Projektgruppentreffen wie z.B. AG Partykonzept oder die AG Jipa

Der Jugendrat ist parteipolitisch neutral

 

 

Ihr wisst nicht genau aus welchem Stadtbezirk ihr kommt? Dann klickt mal unten auf die Karte:

Stadtplan Jugendrat_2

some-of-the-clients-we-work-with
  • Der Jugendrat der Stadt Münster bildet eine verbindliche Beteiligungsform der Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen für die Kinder und Jugendlichen in Münster.

  • Der Jugendrat der Stadt Münster sichert die Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen in Münster.

  • Der Jugendrat der Stadt Münster fördert die Einflussnahme von Kindern und Jugendlichen auf kommunalpolitischen Prozessen.

  • Der Jugendrat der Stadt Münster kann die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen aktiv mitgestalten.

  • Der Jugendrat der Stadt Münster bietet Freiräume der Mitverantwortung.

  • Der Jugendrat der Stadt Münster bietet die Gelegenheit, demokratische Lernprozesse einzuüben.

our-team

Bisherige Aktionen und Projekte

Es gibt diverse spannende Projekte in die Ihr Eure Ideen & Kreativiät mit einbringen könnt.

AG Flüchtlinge

WIR SIND KULTURELL

Der Jugendrat hat die AG Flüchtlinge ins Leben gerufen. Die AG beschäftigt sich mit der Integration von jungen geflüchteten Jugendlichen und veranstaltet zu diesem Zweck verschiedene Aktionen, wie z.B. die Informationsvernanstaltung auf dem Stubengassenplatz oder das Integrationsfest mit landestypischen Snacks und Musik.

 

 

AG Jipa Jugend inklusiv politisch aktiv
AGJipa

JUGENDLICHE

„Jipa“ ist ein Unterarbeitskreis des Jugendrates Münster für Kinder- und Jugendliche mit und ohne Behinderung. „Jipa“ ist eine Abkürzung für „Jugendliche inklusiv politisch aktiv“. Das Projekt wurde von dem Verein SeHT Münster e.V. (www.seht-ms.de) und dem Jugendrat Münster ins Leben gerufen.

Ansprechpartner für das Projekt sind:

Frederike Burhorst vom SeHT Münster e.V.: www.jipa.muenster@gmx.de, Tel.: 0251-136920

Katharina Maria Voßschulte, Amt für Kinder, Jugendliche und Familien (pädagogische Begleitung des Jugendrates): Vossschulte@stadt-muenster.de

 

Workshop unter Palmen

WIR HABEN SPASS

Ein Teil des Jugendrates fährt jedes Jahr zum Workshop unter Palmen nach Herne. Hier treffen sich alle Kinder- und Jugendgremien aus Nordrhein-Westfalen zu verschiedenen Workshops.

Auch im Jahr 2017 findet wieder ein Workshop statt. Informationen zu den Themeninhalten findest du auf der Homepage der Stadt Herne

 

Bildungsfahrt nach Berlin

 

 

 

 

WIR TREFFEN POLITIKER

Neben den Jugendratssitzungen und Projekten war der Jugendrat Ende Juni auf politischer Bildungsfahrt in Berlin.

Neben der Entdeckung der Hauptstadt wurden auch der Bundestag, das Ministerium für Verteidigung sowie die Bundestagsabgeordneten aus Münster besucht.

EINSATZ FÜR DIE RECHTE VON KINDERN UND JUGENDLICHEN AUF DEM SPIELFEST ZUM WELTKINDERTAG IM SÜDPARK   

WIR SETZEN UNS EIN

Die Interessen und Meinung von Kindern und Jugendlichen sind dem Jugendrat ein echtes Anliegen aber auch deren Rechte zu stärken und so ist der Jugendrat in jedem Jahr auf dem Spielfest zum Weltkindertag im Südpark mit einem eigenen Stand vertreten. Besucht uns gerne am 24. September im Südpark.
media

Imagefilm

Es gibt einen Film über den Jugendrat Münster. Schaut doch einfach mal rein!

Schaut euch den Film an, damit ihr euch ein genaues Bild von dem Jugendrat der Stadt Münster und seinen Aufgaben machen könnt! Viel Spaß dabei!

 

 

call-to-actiontwo

Downloads

Hier findet ihr alles Interessante noch einmal zum DOWNLOAD.

Jugendrat Wahlordnung 2017

Jugendrat Satzung 2017

 

brands
Stadt Münster
Jugendrat Münster
impressum

Impressum

 

Jugendrat Münster

ANGABEN GEMÄSS § 5 TMG

Geschäftsstelle:

Stadt Münster

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien

Kontakt: Katharina Voßschulte

Tel. 0251/492-5632

Hafenstraße 30

48127 Münster

KONTAKT:

Telefon:0251/492-5632
E-Mail: jugendrat@stadt-muenster.de

STREITSCHLICHTUNG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Die Inhalte auf den Seiten www.jugendrat-muenster.de und auf der Facebookseite „JugendratMuenster“ wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann die Stadt Münster jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter ist die Stadt Münster gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist die Stadt Münster als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird die Stadt Münster diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Das Angebot unter www.jugendrat-muenster.de und auf der Facebookseite „JugendratMuenster“ enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte die Stadt Münster keinen Einfluss hat. Deshalb kann die Stadt Münster für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße im Rahmen des Zumutbaren und Möglichen sorgfältig überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird die Stadt Münster derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Bildquelle:

 

Jugendrat der Stadt Münster - Impressum

Team Jugendförderung Stadt Münster Der Oberbürgermeister Amt für Kinder, Jugendliche und Familien