Es ist nun schon ein paar Wochen her, dass die Jugendratswahl 2020 abgesagt wurde, dennoch möchte ich auf diesem Weg auch noch ein paar Worte vor allem an die Kandidat*innen, als auch alle Interessierte richten.

November war für uns alle wieder eine sehr wuselige Zeit: die Corona-Infektionszahlen sind wieder gestiegen, es gab neue Schutzverordnungen und Freizeit- und Vereinstätigkeiten wurden wieder untersagt. Es hat leider auch die Jugendratswahl getroffen, die zwei Wochen vor der geplanten Durchführung an den Schulen, vom Wahlausschuss abgesagt wurde. Leider hatten wir da nicht die Aktualisierung der Homepage im Blick gehabt. Die Kandidat*innen, Politik und Unterstützer*innen der Wahl wurden auf offiziellem Weg von der Stadt informiert.

Auf diesem Weg möchte ich mich bei allen bedanken, die sich beworben haben. Es freut mich, dass so viele von euch Lust haben sich zu engagieren und die Stadt Münster mitgestalten möchten! Insgesamt gab es ca. 90 Kandidat*innen für die 30 Plätze im Jugendrat! Das ist eine fantastische Zahl!

Wie geht es nun weiter?

Die Jugendratswahl soll noch in diesem Jahr (erneut) durchgeführt werden. Da unser Leben immer noch von der Pandemie geprägt ist, wird es voraussichtlich eine Online-Wahl geben. Hierfür müssen jetzt Vorbereitungen getroffen werden. Sobald es Neuigkeiten gibt, möchten wir euch nun auf dieser Plattform zeitnah informieren und bei der Organisation der Wahl “mitnehmen”, damit ihr bestens informiert seid!

Bis bald,
Ruth
päd. Begleitung des Jugendrates


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.